Simon Beckett

NEWS:

Liebe Freunde,

ich werde zusammen mit Simon Beckett am 30.10.14 in Erfurt und am 01.11.14 in Lüneburg eine Lesung machen!
Nähere Infos kommen bald!
Wir freuen uns auf Euch!

Johannes Steck und die Stuttgarter Jazzband frimfram collective haben unter der Regie von Lutz Schäfer aus „Chemie des Todes“, „Kalte Asche“ und „Leichenblässe“, den Bestsellern des britischen Krimi-Königs, drei spannende Abende entwickelt.
Simon Beckett ist derzeit wohl der meistverkaufte ausländische Krimiautor und hat besonders mit dem forensischen Anthropologen David Hunter eine beeindruckende Figur in der Krimi-Landschaft platziert.

Johannes Steck, einer der erfolgreichsten deutschen Hörbuchsprecher, hat sämtliche Krimis von Simon Beckett als Hörbuch eingelesen und wurde für „Chemie des Todes“ und „Kalte Asche“ mit einer Goldenen Schallplatte geehrt.

Frimfram collective unter der Leitung von Torsten Krill, ist eine Band die für atmosphärischen, sehr intensiven Jazz steht. Die Musik eignet sich hervorragend für die Verbindung mit dem gesprochenen Wort und schafft einen wunderbaren Raum für die Geschichten.                                                                                                                                                                                                       Frimfram collective wurde unter anderem mit dem Baden-Württembergischen Jazzpreis ausgezeichnet.
Johannes Steck, Torsten Krill und seine Musiker und der Regisseur Lutz Schäfer haben in den vergangenen Jahren bereits mehrere „Lausch-Projekte“ auf die Bühne gebracht.

Für einen akustischen Eindruck finden Sie im Anhang einen kurzen Trailer, für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit sehr gern telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Hier auch noch die Links der Initiatoren:

www.johannes-steck.de   www.torstenkrill.de   www.lutz-magnus-schaefer.de

Foto von lichtinspektor.de