Sprecher

Bevor ich Schauspieler und Sprecher wurde, habe ich eine Ausbildung zum Theatermaler gemacht. Ich dachte immer, dass ich irgendwann von der Malerei leben würde. Heute male ich tatsächlich beruflich, aber nicht mit Farbe und Pinsel, sondern mit Worten.
Wenn ich es schaffe, die Situation und die Figuren vor Augen zu haben, dann sieht der Zuhörer sie auch. Ich liebe es, nur mit der Stimme Welten entstehen zu lassen.